Skip to main content

Das Makita Baustellenradio für tollen Sound im Freien

Arbeit geht mit guter Musik leichter von der Hand und das Makita Baustellenradio liefert dir die besten Sounds bei der Arbeit im Freien. Große Baustellen sind dabei längst nicht der einzige Einsatzort für diese tollen robusten Radios: Du kannst das Makita Baustellenradio bei großen Partys einsetzen, im Hobbykeller oder bei der Gartenarbeit.


Warum ein spezielles Makita Baustellenradio kaufen?

Natürlich könntest du jedes x-beliebige Radio auf der Baustelle verwenden. Allerdings wird ihm vermutlich kein langes Leben beschieden sein. Staub und Schmutz dringen durch das Gehäuse ins Innere und beschädigen die empfindliche Technik. Auch Wasserschäden durch einen plötzlichen Regenguss sind nichts Ungewöhnliches. Darum bieten verschiedene Hersteller spezielle Baustellenradios an.

Ein Baustellenradio wurde speziell für Baustellen und andere Arbeitsplätze entwickelt, auf denen es schmutzig, staubig und oft feucht zugeht. Es verfügt über ein besonderes schmutz- und wasserabweisendes Gehäuse, das die empfindliche Technik schützt. Dazu kann das Gehäuse Stöße und Tritte vertragen oder den ein oder anderen Sturz.

Privatnutzer lieben das Makita Baustellenradio ebenfalls. Wenn du zum Beispiel im Sommer mehrere Tage mit deinen Freunden zelten gehst, ist ein stoßfestes schmutzabweisendes Radio der ideale Begleiter für abendliche Partys.


Was sollte ein modernes Baustellenradio können?

Ein gutes Baustellenradio sollte mehr können als nur die üblichen UKW-Radiosender zu empfangen. Zu den Features, auf die du beim Kauf achten solltest, gehören:

  • Austauschbare Akkus
  • Anschlüsse für USB-Kabel
  • Bluetooth Funktechnik
  • Empfang von DAB, DAB+ und FM

Leider bietet nicht jedes Makita Baustellenradio alle Features. Allerdings macht sich dies dann auch beim Preis bemerkbar. Schlichte Modelle sind schon für unter 100 Euro zu haben, während High End Modelle wie das Makita DMR110 und das Makita DMR108 über 200 Euro kosten. Jetzt erklären wir dir erst einmal, warum die einzelnen Features wichtig sind.


Austauschbare Akkus beim Makita Baustellenradio

Nicht immer ist eine Steckdose in der Nähe, wen du auf einer großen Baustelle arbeitest oder in einem weitläufigen Garten. Dann bist du auf den Akku angewiesen. Macht dieser schlapp, ist Schluss mit Musik. Da ist es praktisch, wenn du einen zweiten Makita Radio Akku einsetzen kannst. Hier kommen zum Beispiel das Modell Makita DMR102 in Frage.

Generell sollte ein gutes Baustellenradio beides können. Energie vom Akku beziehen oder über eine normale Steckdose betrieben werden. Die Akkus sollten den Bereich von 7,2 bis 18 Volt abdecken, so dass du bei der Wahl des Akkus etwas flexibel bist. Manche Geräte erlauben es dir sogar, Akkus von anderen Arbeitsgeräten wie der Bohrmaschine ins Makita Bauradio einzusetzen.

Achtung: Zusätzliche Akkus sind oft nicht im Lieferumfang enthalten! Du musst sie also zusätzlich bestellen!


Wichtig:

Anschlüsse für USB-Kabel

Dieser Punkt versteht sich von selbst: Per USB-Kabel kannst du dein Makita Baustellenradio mit mp3-Playern und Smartphone verbinden. Dies ist praktisch, wenn im Radio nichts läuft, was dir gefällt oder wenn du einfach eine bestimmte Aufnahme hören möchtest. Außerdem kannst du so unterwegs auch dein Smartphone aufladen, wenn der Akku niedrig ist. Denk nur dran, dass du damit die Akkuleistung des Radios senkst!

Bluetooth Funkverbindung

Hat dein Makita Radio Bluetooth, kannst du auf das USB-Kabel verzichten. Verbinde dein Smartphone zur Übertragung einfach per Bluetooth mit dem Baustellenradio. Das ist gleich doppelt praktisch, denn du behältst dein Smartphone dabei in der Hosentasche und musst es nicht am Radio ablegen. Denk nur daran, dass die Reichweite von Bluetooth begrenzt ist!

DAB und DAB+ für mehr Vielfalt

Kann dein Makita Baustellenradio DAB und DAB+ empfangen? Super! Dies bedeutet, dass du neben den üblichen AM/FM-Radiosendern auch digitale Sender empfangen kannst. So stehen dir fast endlos viele Radiosender zur Verfügung. Noch besser: Arbeitest du in einer Gegend mit schlechtem Radioempfang, kannst du die normalen Radiosender oft gar nicht richtig empfangen. Digitale Sender, die per Satellit vom Himmel kommen, kannst du dagegen überall empfangen. Das sorgt für tollen Sound im Freien!


Gut zu wissen:

Weitere wichtige Merkmale für dein Makita Baustellenradio

Makita Baustellenradio

Makita Baustellenradio

Neben der technischen Ausstattung solltest du auch der allgemeinen Ausstattung des Radios deine Aufmerksamkeit schenken. Diese Features sind sehr sinnvoll:

  • Ein beleuchtetes Display ist in der Dämmerung oder in schlecht beleuchteten Räumen Gold wert
  • Ein Tragegriff erleichtert den mühelosen Transport des recht schweren Radios
  • Große Drehknöpfe und Tasten erleichtern die Bedienung mit Arbeitshandschuhen
  • Die IP-Schutzklasse sagt aus, wie gut das Baustellenradio gegen Wasser geschützt ist. Dein Makita Baustellenradio sollte mindestens IPX4 (Sprühwasserschutz) haben.
  • Eine Weckfunktion ist ideal, wenn du das Gerät mitnimmst zum Zelten oder zu Festivals.

Wer oder was ist Makita?

Fragst du dich warum wir dir für dein Baustellenradio Makita empfehlen? Es gibt sicher noch andere Marken, doch das japanische Unternehmen hat sich über viele Jahre hinweg mit hervorragender Qualität bewiesen. Modelle wie das Makita DMR102, das Makita DMR105 und das DMR106b sind Bestseller auf ihrem Gebiet.

Makita wurde bereits vor über hundert Jahren (genauer gesagt 1915) im japanischen Anjo gegründet und begann 1959 mit der Herstellung eigener Elektrowerkzeuge. 1969 schrieb das Unternehmen mit dem ersten Akkubohrschrauber der Welt Geschichte. Makita stellt sowohl Arbeitsgeräte für Profis her als auch unter der Marke Maktec by Makita preisweitere Geräte für Hobbyhandwerker. Weitere Geschäftsfelder sind Autozubehör und Gartenwerkzeuge. Makita hat eine eigene deutsche Niederlassung in Ratingen und ist daneben bei zahlreichen Fachhändlern im Programm. Solltest du mal Ersatzteile für dein Makita Baustellenradio benötigen, sind diese also nicht schwer zu finden.


Welches Makita Baustellenradio sollte ich kaufen?

Jedes Makita Baustellenradio hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Am besten schaust du dir verschiedene Modelle an und überlegst, welche Features für dich besonders wichtig sind. Vielleicht ist auch die Optik für dich wichtig. So kannst du wählen zwischen dem typischen Werkzeugblau, Schwarz oder auch Weiß. Schau auch mal auf das Gesamtgewicht des guten Stücks und auf die Lautstärke: Die meisten Baustellenradios können sehr laut aufgedreht werden, da sie über größere Distanzen gehört werden müssen. Dies sollte nicht zu Lasten des Klangs gehen.

Einige Makita-Modelle, die wir dir empfehlen können:

  • Makita DMR102
  • Makita DMR105
  • Makita DMR106
  • Makita DMR108
  • Makita DMR110

Schau sie dir alle mal in Ruhe bei Amazon an und lies dir die einzelnen Produktbeschreibungen durch. Dann kannst du darauf basierend eine informierte Wahl treffen und dein Wunschradio von Makita kaufen. Schon bald genießt du bei der Arbeit auf einer Baustelle oder im großen Garten optimale musikalische Unterhaltung und lieferst auch für Partys im Freien stets den passenden Soundtrack!